Ein Stück vom Himmel
nabend

viel passiert

krankenhaus herne, eisenach.

                  henning, kretzschmar

morgen kommen ergebnisse.

mir gings scheiße, mir gehts richtig scheiße

warten. endlos warten. kein schwein, der einen versteht.

verdrengen, ablenken. betäuben.

hammer. ich schreib hier so spät, weil ichs iwie wieder vergessen hatte. ach mensch. warum kann das nicht einfach wieder aufhören alles?

schmerzen. leid. auf der ganzen welt

ich fange an mich selbst zu bemitleiden, und das kotzt mich an. ich hasse selbstmitleid -.-

aber wenn es sonst keiner tut? dann mach ichs eben selbt.

es ist schwer auszuhalten, dass man wirklich krank ist. es ist ein komisch gefühl, denn auf der einen seite nimmt manes arnicht wahr, weil es eigt nicht sein kann, dass man wirklich krank ist. auf der anderen seite fängt man an, sich wie gesagt nach einer zeit selbst zu sagen wie schrecklich das ist. wie man leidet. man sagt sich ser oft ich kann nicht mehr. es ist extrem

ich frage mich, ob ich es nciht verdient habe, dass mir schnell gehilfen wird. ich weiß dass das selbstmitleid ist. ich weiß auch dass sich das scheiße anhört, aber was soll ich denn machne?

ich empfinde das so. ich fühle  mich ziemlich im stich gelassen. und ich frage mich immer wie ich das ganze hier jetzt schon wieder 5 wochen aushalte. seit 5 wochen gehts bergab. schmerzen. kaum noch schule. wirklich sehr selten. ich bin psychisch sowas von am ende. es ist wirklich so schlimm wie noch nie. ich liege im bett, weine, will nicht mehr. und mein aller aller größter wunsch ist nur dass was passiert.

dass endlich was passiert. ich habe allen gesagt wie es mir geht. ich habe um hilfe gebeten. nun brauch ich sie einfach. sie muss mir gegebn werden ich werde sie annehmen. vllt brauch ich einfahc nur medikamente. vllt brauch ich auch vie, viel mehr. nicht einfach nur eine pille.

vllt muss ich auch meine vergangenheit aufarbeiten. obwohl ich sagen muss, dass sie in letzter zeit total in vergessenheit geraten ist. wahrscheinlich weil ich inzwischen andere probleme habe. aktuellere. aber was passiert, wenn das hier überstanden ist?

ich weiß nur eins: ich kann nciht mehr, nicht mehr lang und es wird zeit. zeit das sich was dreht

gute nacht. morgen weiß ich mehr

12.5.08 23:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de